Bestattungsformen: Seebestattung

 

Seebestattung:

Die Asche wird in einer speziellen See-Urne außerhalb der 3-Meilen-Zone vom Schiff aus beigesetzt. Die Spezialurne löst sich nach kurzer Zeit im Wasser auf. Üblicherweise wird die Seebestattung in der Nordsee und Ostsee durchgeführt, auf Wunsch ist sie auch in anderen Meeren möglich.

Nach der Beisetzung erhalten die Angehörigen eine Seekarte mit den genauen Koordinaten, wo die Urne beigesetzt wurde. Auf Wunsch können die Angehörigen die Urnenbeisetzung auf dem Schiff begleiten.

 

Beispiele für Seebestattungsreedereien:

www.seebestattungen-ludwig.de