Was im Trauerfall zu tun ist

Bevor irgendwelche weiteren Schritte unternommen werden können, muss der Hausarzt oder Ärztliche Bereitschaftsdienst verständigt werden, der den Tod feststellt und die erforderlichen Sterbepapiere ausstellt.

 

Hat sich der Sterbefall in einem Krankenhaus oder Pflegeheim ereignet, wird der Arzt vom Personal hinzugezogen.

 

Erst wenn die Todesbescheinigung vom Arzt ausgestellt ist, darf der Verstorbene abgeholt werden. Dies muss nicht direkt nach Austellung der Papiere erfolgen, die Familie kann sich vom Verstorbenen noch am Sterbebett verabschieden, bevor sie ihn unserer Obhut übergibt.